PP-R

Kunststoffrohre und Fittings aus PP-R weisen generell alle Vorteile auf, die sich seit Jahrzehnten in allen Bereichen der Industrie- und Installationstechnik bewährt haben. Vor allem die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit bietet die Gewähr für eine langlebige Gebrauchsdauer von Installationsleitungen in der Haustechnik ohne die Befürchtung von Leitungsschäden. Der Werkstoff Polypropylen ist daher eine gute Wahl für die Installation von Rohrleitungen für Kalt- und Warmwasser.

Werkstoffe

PP-R (Polypropylen-Random-Copolymerisat) mit hohem Molekulargewicht und hoch wärmestabilisiert, Farbe grün. Das Material erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO 15874 Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Warm- und Kaltwasserinstallation. Rohre und Fittings aus PP-R sind DVGW registriert und entsprechen der KTW-Empfehlung des Bundesgesundheitsamtes (BGA).

Betriebsdruck

Für Kaltwasser bei 20°C bis 20 bar Für Warmwasser bei 70°C bis 10 bar Für Heizung bei 70°C bis 3 bar.

Anwendungsbeispiele:

Trinkwasser-, Warmwasser-, Heizungsleitungen, Regenwassernutzungs- Anlagen, Apparate- und Anlagenbau, Bodenheizung, Gewächshäuser, Hallenbäder, Schiffsbau, Thermalbäder, Wasseraufbereitung, Druckluftleitungen u.v.m.

Kommentare sind deaktiviert